SIPSTAR SIP TRUNKING

Der IP-Anschluss für Ihre bestehende VoIP-Telefonanlage

NUTZEN SIE SIP TRUNKING MIT JEDER VOIP-FÄHIGEN TELEFONANLAGE

 

In der Regel funktioniert SIPSTAR SIP-Trunking mit jeder VoIP-fähigen Telefonanlage, die den SIP-Standard (2.0) unterstützt. SIP-Trunking von SIPSTAR kann mit Telefonanlagen-Herstellern wie 3CX, Microsoft Lync, Auerswald, Siemens/ Unify uvm. betrieben werden. Sollte Ihre Telefonanlage bzw. Ihr Hersteller nicht dabei sein, können Sie einfach unser Produkt 30 Tage gratis mit Ihrer Telefonanlage testen - ohne wenn und aber. Für mehr Infos wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Siptrunk

ANALOG WAR VORGESTERN.

Mit SIPSTAR SIP Trunking bis zu 50% Telefonkosten sparen.

  • VoIP-Anschluss (SIP-Trunk) für grundsätzlich jede trunking- & software-fähige Telefonanlage wie z.B. Asterisk-Telefonanlagen
  • Für nur CHF 1.50 SIP-Trunk monatlich, inklusive 1 Rufnummer
  • Bereits für 0.03 CHF pro Minute in das schweizer Festnetz und für nur 0.25 CHF in das schweizer Mobilfunknetz telefonieren
  • Alle SIP-Trunks, auch über mehrere Standorte verteilt, können Sie einfach online administrieren
  • Ein Up- und Downgrade ist jederzeit möglich
  • Kein Mindestumsatz oder Mindestvertragslaufzeit - alles transpartent!
  • Jetzt 30 Tage gratis testen

WIE FUNKTIONIERT DAS SIPSTAR SIP-TRUNKING?

Einfach mit ihrer Anlage über den Breitbandanschluss telefonieren.

Mit SIP-Trunking von SIPSTAR binden Sie Ihre Telefonanlage einfach über Ihren Internetanschluss an das Telefonnetz von SIPSTAR an. Damit führen Sie Ihren ein- und ausgehenden Sprachverkehr über Ihren Anschluss bei uns. Der Anschluss funktioniert wie ein ISDN- oder Analagen-Anschluss. Voraussetzung für eine gute Sprachqualität ist, dass Ihre Internetleitung über genügend Bandbreite verfügt. Pro Kanal werden 100 kb/s an Bandbreite benötigt.

trunking-infografik